SEZ

Home > Veranstaltungen > Veranstaltungen der SEZ

Veranstaltungen

FREIBURG
Lesung - Momotombo

Lesung von Elisabeth Erdtmann

Nicaragua 19. Juli 1979: die Diktatur fällt, die Sandinistische Befreiungsfront FSLN übernimmt die Macht. Die Revolution führt zum Entstehen einer breiten Solidaritätsbewegung, zu Tausenden machen sich Linke wie Christen nach Nicaragua auf, um den Neubeginn des Landes zu unterstützen, während die Regierung der USA mit einer Militärintervention droht.
Auch Julia, eine desillusionierte westdeutsche Linke, ergreift begeistert die Chance für einen persönlichen Neuanfang und begibt sich auf Einladung des nicaraguanischen Frauenverbandes in ein abgelegenes Dorf, um mit den Frauen des Dorfes eine Kooperative aufzubauen.
Am Leben verschiedener Frauengestalten entwirft der Roman das Bild dieser atemlosen Zeit des Umbruchs wie der Gegenbewegung in Gestalt des Terrors der von den USA finanzierten Contras.

 

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global im Auftrag des BMZ. Das Projekt bündelt im September und Oktober eine Vielzahl entwicklungspolitischer Aktivitäten in Städten, Gemeinden und Landkreisen Baden-Württembergs, um vor Ort für globale Zusammenhänge zu sensibilisieren sowie lokale Eine-Welt-Netzwerke aufzubauen und zu stärken.

Details

Datum / Uhrzeit
13.10.17 / 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Freiburg, Gerberau 12, Weltladen Gerberau
Veranstalter
Eine-Welt-Akteure aus Freiburg
Kontakt
Dietrich Limberger
Telefon: 0761-2013053
Email: Dietrich.limberger@dont-want-spam.stadt.freiburg.de
Anmelden

Letzte Aktualisierung:  02.08.2017Seite drucken | nach oben

Spenden/Zustiftungen
thisporn.org