Mit Straßenfußball gegen Gewalt und für den Frieden – Ein Gespräch mit der brasilianischen Straßenfußballerin Mariana Andrade Fausto

Mariana Andrade Fausto ist aktiv im Netzwerk „Straßenfußball São Paulo“, das aus vielen kleinen Mitgliedsorganisationen besteht. Im Rahmen eines Projektes von terre des hommes wird das Netzwerk vom langjährigen Partner Ação Educativa aufgebaut und unterstützt. Ziel des Projekts ist es, den Straßenfußball als kulturelle Praxis zur Verteidigung der Rechte auf Stadt, Kultur und Spiel bekannter zu machen und v. a. die kleinen Straßenfußballorganisationen in schwierigem Umfeld zu stärken.

Straßenfußball ist eine Methode, bei der Jungen und Mädchen miteinander spielen, vor jedem Spiel die Regeln selbst aushandeln und deren Einhaltung nach dem Spiel in der Dialogzone, der sogenannten „dritten Halbzeit“, besprechen. Fairness zählt in Punkten genauso viel wie geschossene Tore. Anstelle eines Schiedsrichters begleiten Straßenfußball Mediator*innen die Diskussionen. Jugendliche und junge Erwachsene werden dabei als Mediator*innen aus- und weitergebildet und übernehmen so Verantwortung für Gruppenprozesse.

Den derzeitigen politischen Kontext in Brasilien bekommt auch das Netzwerk zu spüren: So sind kleinere wie größere Partner Mittelkürzungen durch die öffentliche Hand ausgesetzt. Darüber hinaus wird es immer schwieriger, wesentliche Themen wie Menschenrechte und die Gleichberechtigung der Geschlechter, die von den Partnerorganisationen behandelt werden, adäquat in die Arbeit einzubringen. Das macht die Arbeit des Netzwerkes in den Vierteln notwendiger denn je. Die zukünftigen Ziele des Projektes sind daher eine weitere Stärkung des Netzwerks sowie die Bindung und Ausbildung neuer Mediator*innen auch aus dem öffentlichen Dienst, um den Straßenfußball noch stärker in öffentlich geförderte sozialpädagogische Maßnahmen zu integrieren.

Details

Veranstaltungsort
  • Welthaus Stuttgart e. V., Globales Klassenzimmer
  • Charlottenplatz 17
  • 70173 Stuttgart
Datum Dienstag, 5. November 2019 von 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer 2h
Referenten
  • Referentin: Mariana Andrade Fausto, Sao Paolo/Brasilien
Veranstalter terre des hommes und Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)
Ansprechpartner
Astrid Saalbach Web

Astrid Saalbach

  • Partnerschaften allgemein
  • 0711 / 2 10 29-80
  • 0711 / 2 10 29-50