SEZ

Home > Themen > Kommunale Entwicklungszusammenarbeit > Meine. Deine. Eine Welt.

Die landesweite Initiative Meine. Deine. Eine Welt.

Logo der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. Foto: SEZ

Nachhaltige Entwicklung beginnt vor der Haustür, nicht nur und nicht allein auf Regierungsebene. Durch gemeinsames Handeln verschiedener Partner auf lokaler Ebene können Lebensbedingungen in Ländern des globalen Südens verbessert und Grundlagen für kommende Generationen weltweit gesichert werden. Immer mehr Kommunen engagieren sich daher in der Entwicklungszusammenarbeit. Die SEZ unterstützt dieses Engagement, berät die Akteure, initiert und begleitet Partnerschaften und wirbt für den Gedanken der Einen Welt. 

Mit so genannten Eine-Welt-Tagen zielt die SEZ seit Anfang der 90er Jahre auf eine Vernetzung des lokalen Engagements und dadurch entstehende Synergien. Mitstreiter für die gemeinsame Sache und eine bessere Wahrnehmung in der Bevölkerung können damit gewonnen werden. Gibt es landesweit und zum gleichen Zeitpunkt Eine-Welt-Tage, wird die Wirkung verstärkt: Veranstaltungen werden gebündelt, globale Themen rücken in zahlreichen Orten in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit, Akteure werden vernetzt und ihr entwicklungspolitisches Engagement besonders deutlich. Dies sind die Ziele der landesweiten SEZ-Initiative Meine. Deine. Eine Welt. 

Seit 2006 lädt die Stiftung deshalb baden-württembergische Städte, Gemeinden und Landkreise und ihre kommunalen Einrichtungen sowie kirchliche, bürgerschaftliche und private Initiativen dazu ein, ihre Eine-Welt-Tage gemeinsam unter dem Dach der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. zu veranstalten. 2006, 2007, 2009, 2011, 2013 und 2015 beteiligten sich im September und Oktober insgesamt fast 170 Kommunen mit über 1.650 verschiedenen Veranstaltungen. 2015 war erstmals die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global gGmbH Kooperationspartner der Initiative.

Höhepunkt ist jeweils die abschließende Preisverleihung an die besten lokalen Eine-Welt-Tage. Diese fand 2015 am 4. Dezember im Marmorsaal des Neuen Schlosses Stuttgart statt. Dabei wurden erstmalig neun Preise in Höhe von fast 30.000 € vergeben - je drei an kleine, mittelgroße und große Kommunen mit ihren lokalen Netzwerken. Zur Bildergalerie der Preisverleihung

Videoclip von Meine. Deine. Eine Welt. 2015

Alle wichtigen Informationen zum Projekt anhand des Beispiels 2015 finden Sie hier.

20 Städte, vier Gemeinden und zwei Landkreise beteiligten sich 2015. Welche das sind, sehen Sie hier auf der Karte:


Rückblick auf Meine Welt. Deine Welt. Eine Welt. in den Jahren
2013, 2011, 2009, 2007 und 2006

Letzte Aktualisierung:  14.07.2016Seite drucken | nach oben

Spenden/Zustiftungen
Kontakt
Astrid  Saalbach

Astrid Saalbach

Tel. 0711 / 2 10 29-80
Fax 0711 / 2 10 29-50
saalbach@dont-want-spam.sez.de