SEZ

Home > Veranstaltungen > Veranstaltungen der SEZ

Veranstaltungen

SEZ: Entwicklungspolitik im Gespräch

STUTTGART
4. Stuttgarter Forum für Entwicklung

2015 - und danach? Lokales Handeln für globale Ziele

2015 markiert den Zielpunkt der von den Vereinten Nationen vereinbarten Ziele (MDGs), den Hunger in der Welt zu bekämpfen, allen Kindern eine grundlegende Schulbildung zu ermöglichen, jedem Haushalt sauberes Wasser bereitzustellen oder auch AIDS und Malaria zu bekämpfen. Erfolge aus den vergangenen 15 Jahren liegen vor, aber in vielen Bereichen besteht weiterhin großer Handlungsbedarf.

Wie geht es nach 2015 weiter? Die internationale Staatengemeinschaft will eine globale Entwicklungsagenda und neue Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) auf den Weg bringen. Sicher ist, dass dabei alle Länder der Erde gleichermaßen in die Verantwortung genommen werden. Zudem ist quer durch die Gesellschaft jeder gefordert, sich aktiv für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen und an den drängenden Herausforderungen unserer Zeit mitzuwirken. Kommunen mit ihren zahlreichen Akteuren und ihren nationalen und internationalen Beziehungen sind besonders geeignet, mit vielfältigen Aktivitäten wichtige Beiträge zu leisten.

Das 4. Stuttgarter Forum für Entwicklung bietet dazu eine Plattform, stellt Best-practice-Beispiele vor und fragt u. a.: Was haben die globalen Nachhaltigkeitsziele mit uns zu tun? Wie können wir auf lokaler Ebene in sozialer, ökologischer und ökonomischer Hinsicht mitwirken? Und was können wir aus den Erfahrungen der MDGs für die Zukunft lernen?

Die SEZ, die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt und alle weiteren Kooperationspartner laden Sie herzlich ein!

Programm des Tages:

10 Uhr: Grußworte und Eröffnung

  • Rainer Lang, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und
  • Gabriela Büssemaker, Hauptgeschäftsführerin von Engagement Global gGmbH
  • Franz Untersteller MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
  • Johannes Krassnitzer, Sekretariat für den Dialog zur Lokalisierung der Post-2015-Agenda des United Nations Development Programme (UNDP), ART Initaitive

11 Uhr: Foren 1 bis 6 + Schülerforum

13 Uhr: Mittagessen

14:30 Uhr: Foren 7 bis 12 + Schülerforum

17 Uhr: Abschlussdiskussion

18 Uhr: Schlussworte

  • Dr. Stefan Wilhelmy, Leiter der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

Moderation: Andreas Cichowicz, Chefredakteur des NDR und Moderator der Sendung "Weltspiegel"


Der Eintritt ist frei! Bitte melden Sie sich an.

 

+ Hinweis + Die Fachforen 2 und 12 sind bereits ausgebucht. Bitte wählen Sie jeweils eine Alternative.


Zum Programm >
Zur Anmeldung >

Details

Datum / Uhrzeit
17.10.14 / 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart
Veranstalter
SEZ
Kontakt
Astrid Saalbach
70182 Stuttgart, Werastr. 24
Telefon: 0711 / 2 10 29-80
Telefax: 0711 / 2 10 29-50
Email: saalbach@dont-want-spam.sez.de
Anmelden

Letzte Aktualisierung:  09.03.2016Seite drucken | nach oben

Spenden/Zustiftungen