SEZ

Home

Traditionelles Benefizkonzert - Noch Karten erhältlich!

Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 19.30 Uhr, findet das alljährliche Benefizkonzert der SEZ im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart statt.

Die Camerata Europeana führt das Adagio für Cello und Streicher, das Cellokonzert C-Dur und die Sinfonie A-Dur „Feuersinfonie“ von Joseph Haydn sowie die Serenade e-moll von Edward Elgar auf. Christopher Franzius, Solocellist des NDR-Sinfonieorchesters, wird als besonderer Gast den Abend bereichern.

Das Benefiz des Abends geht an zwei Projekte der Hilfe zur Selbsthilfe in Burkina Faso und Indien.

Weitere Informationen und Kartenbestellung

Lokales Handeln für globale Ziele: 4. Stuttgarter Forum für Entwicklung diskutiert Zukunftsfragen

Die Rolle lokaler Akteure und ihrer Partner im Süden für eine weltweite nachhaltige Entwicklung sowie konkrete Handlungsbeispiele diskutierten am Freitag, 17. Oktober 2014, knapp 600 Teilnehmer auf dem 4. Stuttgarter Forum für Entwicklung der SEZ und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH im Haus der Wirtschaft Stuttgart. In zwölf Fachforen und einem Schülerforum beschäftigten sich die Teilnehmer mit drängenden globalen Zukunftsfragen wie nachhaltiger Ernährung, universellen Entwicklungszielen oder kommunalen Entwicklungspartnerschaften. 

Eröffnet wurde der Kongress vom baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller MdL und Johannes Krassnitzer von den Vereinten Nationen. In der Abschlussdiskussion am späten Nachmittag sprach Günther H. Oettinger, EU-Kommissar und Vize-Präsident der Europäischen Union, über die Bedeutung des lokalen Engagements für den weltweiten Entwicklungsprozess. Die Ergebnisse des Forums fließen als zentraler Beitrag aus Baden-Württemberg in die Zukunftscharta des BMZ sowie in die UN-Konsultation ein.

Zur Pressemappe >
Zum ausführlichen Programm des 4. Stuttgarter Forums für Entwicklung >

Letzte Aktualisierung:  21.10.2014Seite drucken | nach oben

Spenden/Zustiftungen