SEZ

Home > Angebote > Weiterbildung und Vernetzung > Veranstaltungsreihen

Veranstaltungsreihen

Die SEZ hat verschiedene Veranstaltungsreihen initiiert, die in regelmäßigem Turnus über aktuelle Themen aus Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik informieren und zur Diskussion einladen. Wir arbeiten entsprechend der inhaltlichen Schwerpunkt- setzung mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Politik, Lehre und den Mitgliedern unseres Kuratoriums zusammen. 

Stuttgarter Forum für Entwicklung

Das Stuttgarter Forum für Entwicklung findet alle zwei Jahre in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des SEZ-Kuratoriums und weiteren entwicklungspolitischen Einrichtungen statt.
"Gutes Klima für Afrika!" lautete 2009 der Titel der Auftaktveranstaltung. Im Oktober 2010 gab es das 2. Stuttgarter Forum für Entwicklung zum Thema "Migration weltweit - Impulse für Entwicklung". Am 12. Oktober 2012 fand das 3. Stuttgarter Forum für Entwicklung statt unter dem Titel "sichernähren - Zukunft ohne Hunger". In diesem Jahr, am 17. Oktober 2014, laden wir herzlich ein zu "2015 und danach? Lokales Handeln für globale Ziele". weiter

Jugendforum zur Entwicklungspolitik

2011 hat die SEZ das erste Jugendforum zur Entwicklungspolitik unter dem Titel "Wir sind die Welt von morgen" veranstaltet. Etwa 150 entwicklungspolitisch interessierte Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg kamen am 7. Juli 2011 im Europa-Park zusammen, um sich mit Gleichgesinnten und ausgewiesenen Experten über globale Fragestellungen und eigene Handlungsmöglichkeiten auszutauschen. Seitdem fand das Jugendforum jedes Jahr unter wechselnden Themenschwerpunkten im Europa-Park statt. weiter

Entwicklungspolitik aktuell

Die Reihe Entwicklungspolitik aktuell ist eine der ältesten Veranstaltungsreihen der SEZ. Jeweils im Frühjahr werden in langjähriger bewährter Kooperation mit dem Genossen-schaftsverband und dem Bund der Selbständigen in Podiumsdiskussionen neue Konzepte vorgestellt und diskutiert, die in unmittelbarem Bezug zur wirtschaftlichen Entwicklung in Entwicklungsländern stehen. weiter

Wirtschaftsrelevante Themen der Entwicklungszusammenarbeit

In Zusammenarbeit mit der IHK Bodensee-Oberschwaben und dem Bildungswerk Stuttgart der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) lädt die SEZ einmal im Jahr nach Weingarten zur Diskussion eines wirtschaftsrelevanten Themas der Entwicklungszusammenarbeit. Im Mittelpunkt stehen hierbei insbesondere die Auswirkungen des wirtschaftliche Handelns der Industrieländer auf die Entwicklungsländer. weiter

Tourismusrelevante Themen der Entwicklungszusammenarbeit

Seit 2006 setzt sich die SEZ gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, der Diözese Rottenburg-Stuttgart/Hauptabteilung Weltkirche, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), der Evangelische Akademie Bad Boll und dem Forum Anders Reisen im Rahmen der weltweit größten Tourismusmesse CMT auf der Messe Stuttgart für mehr Nachhaltigkeit im Tourismus ein, für eine Balance zwischen Ökologie, Ökonomie und Sozialem. weiter

Freiburger Symposium zu Entwicklungsfragen

Das Arnold Bergstraesser Institut (ABI) der Universität Freiburg beschäftigt sich seit vielen Jahre wissenschaftlich u. a. mit den politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in den Ländern Afrikas. Die SEZ hat das jährliche Freiburger Symposium zu Entwicklungsfragen in Kooperation mit dem ABI und dem Colloquium Politicum initiiert, um die Forschungsergeb-nisse auch dem praktischen Alltag der Projektarbeit im Ausland und der entwicklungs- politischen Bildungsarbeit in Baden-Württemberg zugänglich zu machen.

Letzte Aktualisierung:  31.07.2014Seite drucken | nach oben

Spenden/Zustiftungen