SEZ

Home

Stellenangebot: Referent/-in für Projektförderung im In- und Ausland

Die SEZ sucht ab sofort eine/n Referent/-in (Vollzeit) für die Projektförderung im In- und Ausland. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne per E-Mail) bis zum 15. Mai 2016.

Förderung von Projekten der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit durch das Land Baden-Württemberg 2016

Auf Grundlage und zur Förderung der Umsetzung der Ziele der Entwicklungspolitischen Leitlinien werden landesweit Initiativen aufgerufen die Fördermittel des Landes für breitenwirksame Aktivitäten und Maßnahmen in folgenden Feldern zu beantragen:

  • Informations- und Bildungsarbeit zur entwicklungspolitischen Bewusstseinsbildung
  • Vernetzung entwicklungspolitischer Akteure: insbesondere zur Einbindung des Engagements von Migranten und Diasporagemeinschaften
  • Globales Lernen und Studieren
  • Nachhaltiger Konsum, verantwortliche Beschaffung, Fairer Handel und die entwicklungspolitische Verantwortung von Unternehmen
  • Partnerschaftliche Beziehungen mit Menschen in den Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas

Antragsschluss ist der 30. April 2016

Nähere Infomationen finden Sie hier

Fantastischer Erfolg für FAIR HANDELN

Mit einem neuen Rekord von 95.000 Besuchern sind die diesjährigen Stuttgarter Frühjahrsmessen zu Ende gegangen. Vom 31. März bis 3. April 2016 standen bei der internationalen Fach- und Verbrauchermesse FAIR HANDELN Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln in Konsum, Handel, Wirtschaft, Tourismus und Finanzwesen im Mittelpunkt. 151 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten faire und nachhaltige Produkte. Das Fazit: Starkes Besucherinteresse, sehr gute Verkaufszahlen und hoch zufriedene Aussteller.

Die FAIR HANDELN bot darüber hinaus ein hoch attraktives und informatives Rahmenprogramm an allen vier Messetagen. Eindrücke rund um die Messe finden Sie auch auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/Internationale.Messe.FAIR.HANDELN

Link zum ZDF Morgenmagazin

Zur Pressemitteilung

Zur Pressemappe

Wanderausstellung Amahoro Burundi


Die neue Wanderausstellung Amahoro Burundi steht zum Ausleihen zur Verfügung.

Die Fotoausstellung gibt auf 15 Roll-ups anhand der Themenfelder Landwirtschaft, Frauen, Gesundheit, Jugend und Kultur Einblicke in Leben und Kultur des ostafrikanischen Landes. Zugleich trägt sie dazu bei, die Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg und Burundi und konkrete Beispiele daraus bekannt zu machen.

Genaue Daten zur Ausstellung, wie etwa benötigte Raumgröße, Reihenfolge und Inhaltsangabe finden Sie hier.

Flyer zur Ausstellung

Letzte Aktualisierung:  27.04.2016Seite drucken | nach oben

Spenden/Zustiftungen